The more you drink, the better we sound.

Im dichten Pulverdampf, pferdeäpfelige Stiefeln, fettiges Snobärte und komische Geruch, Los Barstardos stürmen die Bühne und liefern ihre einzigartige Mischung aus Country, Western und Rock and Roll.
Sing mit, tanz, oder gehe Kotzen. Es gibt was für alle Sinne auf ein Los Barstardos Show.

Die Jungs haben ein Album geschrieben mit Liedern wie die sensible Liebesballade,
“Halt Die Fresse, Mi Amor”, die sumpfig, “Du, Ich und meine Bratwurst”, oder die Bruderschafts Blues Hymne, “You’re An Asshole, I’m An Asshole… Let’s Get Drunk”.

In eine typische LB Auftritt, mann kann hören jeder Menge schräge Coverversionen und natürlich einn Paar eigene Stücke von unsere schmutzige Kunst.

Hauptsache, bitte niemals vergessen und immer errinern: The more you drink, the better we sound!

Die Bandmitglieder geben vor einander zu mögen, doch insgeheim sie hassen sich. Normalerweise sie haben schon einander geschossen, aber sie zu besoffen sind zu zielen.

 

 

El Flaco (Bass, Gesang) war die einzige Typ in Arizona mit Lederhosen.

 

 

 

 

Ringo the Gringo (Drums) als baby war gewonnen in en spiel Poker.

 

 

 

 

Tito Tequila (Vocals, Git) kann dir in 3 Sprache schimpfen.